North Sails und Future Fibres revolutionieren das Furling-Segel. Die Structured-Luff Technologie verbindet die Vorteile geteilter Lastaufnahme mit den Handling-Vorteilen beim Top-Down Furling. Helix Structured Luff – Exclusiv bei North Sails.

Ein North Sails Original

Die Kombination smarter Load-Sharing Lösungen mit hochwertigem Segelmacherhandwerk definiert die Nutzerfreundlichkeit von Code-Segeln neu. Lastaufnahme über Helix Structured Luff hält die Verteilung der Kräfte im Vorliek des Segels konstant. Dies ermöglicht einen kontrollierten Top-Down Furl ohne die Einschränkungen duch ein herkömmliches Furling-Cable.

Zuverlässiges Handling wenn es drauf ankommt

Das Helix-Konzept für freifliegende Vorsegel hat sich in kürzester Zeit durchgesetzt. Gleichermaßen zeigte sich, dass ein normaler Bottom-Up Furl bei Code-Segeln zu Problemen im Handling führen kann. Die Sorge um einen unsauberen Furl gehört mit dem Helix Luff Cord (rechts) der Vergangenheit an. Das Helix Luff Cord erlaubt Top-Down Furling ohne Anti-Torsionskabel (links). Das Segel wird somit leichter, einfacher im Handling und effizienter.