Code Segel

“Code Sail” ist ein Sammelbegriff für unterschiedliche rollfähige Raumwindsegel, deren vermessene Mittelbreite zwischen 50% und 75% der Unterliekslänge beträgt. Der Einsatzbereich von Code-Segeln liegt damit zwischen Amwind-Segeln und Vorwindsegeln. Insbesondere auf modernen, leistungsfähigen Mono- und Multihulls gehören Code-Segel inzwischen fest zum Racing-Inventar. Der Code-Zero ist dabei sozusagen das Urmodell aller Code-Segel. Mit einer Mittelbreite von mindestens 75% wird ein Code-Zero als Spinnaker vermessen (in den gängigen Rating-Systemen). Dies ermöglicht ein vielseitigeres Segelinventar ohne etwaige Rating-Nachteile. Der Shape der Code-Segel wird dabei auf den jeweiligen Einsatzbereich des Segels angepasst. Entsprechend vielseitig sind folglich die Code-Segel von North Sails. In Verbindung mit 3Di-Technologie sind wir in der Lage, extrem leichte, formstabile Code-Segel für hohe Windbereiche herzustellen.

View wind angle chart →

Standard Features

  • Helix (Code Zero)

Optional Features

  • Helix (Code 55)
  • Future Fibres Torquelite Furling Cable
  • Integrierter Schot-Strop
  • Trimmstreifen
  • Upgrade auf SailKote Plus Tuch
  • Auf Wunsch individuell graphisch bedruckt
Translate this form:
Unified Contact

Sie möchten ein Angebot erhalten? Dann füllen Sie bittes dieses Formular in Ihrer Landessprache aus und Sie erhalten eine Antwort von einem North Sails Experten in Ihrem Land.

Looking to request a quote? Optionally expand the sections below to provide additional details if you have them on hand to assist your North Sails Expert. If you are currently working with a North Sails Expert or would like to continue with one who’s helped you in the past, please include their name if known.

Über Ihre Yacht

Rigmaße

Wenn verfügbar

Segeltypen

Material

Sending