North Sails LOFT NEWS

Kieler Woche 2017 – ORC

Nach drei ereignisreichen Segeltagen ging am 21. Juni der Kiel-Cup Alpha der ORCi Yachten zu Ende. Acht Wettfahrten wurden unter der gewohnt souveränen Führung von Stefan Kunstmann gesegelt. In Gruppe A setzte sich die X-41 Halbtrocken 4.0 von Michael Berghorn durch. Sie verwies die Dockenhuden, ebenso eine X-41, um North Sails Händler Thomas Jungblut auf den zweiten Rang.

Beide X-41 setzen auf North Sails 3Di und 3DL am-Wind Segel. Mit Rang vier sicherten die Tutima um Steuerfrau Kirsten Harmstorf und die XP-44 X-Day auf Rang sechs um Steuermann Max Gurgel North Sails weitere hervorragende Resultate.

Mit North Sails zum Sieg: X-41 Halbtrocken 4.0 Foto: okpress

Topas durchbricht Italia 9.98 Phalanx

Die Gruppe B sah einen langen drei Kampf der Italia 9.98 Yachten. Am Ende durchbrach die Farr 30 Topas von Harald Brüning die Phalanx sicherte sich den zweiten Rang. Mit 3Di Raw, 3Di Race und 3DL Segeln verwies die Topas die Italia 9.98 One Group um Steuermann Niels Gauter auf den dritten Rang. Auch die One Group ist aus gestattet mit North Sails 3Di  Segeln sowie einer 3DL Race Leichtwind Fock.

Schließlich gratulieren wir unseren Kunden und beglückwünschen Sie zu Ihren Ergebnissen.